Über mich

Die Ergebnisse meiner Magisterarbeit (Islamwissenschaft) über die Rezeption der Protokolle der Weisen von Zion in der arabischen Welt, also über gezielte antisemitische Propaganda und Weltverschwörungsmythen, waren für mich ein gewaltiger Schock und der Beginn meiner politischen Auseinandersetzung mit dem Staat Israel. Noch parallel zum Studium habe ich mich Mitte 2009 Hals über Kopf als Journalistin selbständig gemacht.

Ohne je einen Artikel geschrieben oder einen Vortrag gehalten zu haben und ohne die entsprechenden Kontakte war das natürlich eine immense Herausforderung. Aber – und das ist ein besorgniserregender VortMatussek_Israel mein Freund_druckeil für mich – das Thema entpuppte sich als Marktlücke, und so kann ich hauptberuflich und nach wie vor selbständig dazu arbeiten.

Ich schreibe Artikel, halte Vorträge und gebe Seminare und Workshops. Das kann zu den Themen rund um den Nahostkonflikt und Antisemitismus sowie auch allgemeinerer Natur (Schreibworkshops, Arabisch-Crashkurs für Hebräisch-Lernende usw.) sein.

E-Mail: carmen.matussek[at]web.de

Facebook: http://www.facebook.com/freieJournalistin